Luftreiniger kaufen - 6 gute Gründe

März 18, 2022

Warum sollten Sie sich einen Luftreiniger kaufen? Leider gelangen immer mehr toxische Substanzen in unseren Lebensraum. Jährlich schlagen Experten Alarm und betonen, dass ein dauerhaftes Einatmen von verschmutzter Luft gesundheitsschädlich ist. „Lüften, lüften, lüften“ lautet hier die Devise, um Ihre Raumluft von Schadstoffen zu befreien. Doch was tun, wenn es draußen kälter wird und man nicht frieren möchte? In unserem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen 6 gute Gründe, warum es sich lohnt, einen Luftreiniger zu nutzen.

Luftverschmutzung als Ursache von Krankheiten

Die Luftverschmutzung durch Staub, Feinstaub, Bakterien, Viren und Schimmelsporen hat negative Auswirkungen auf unsere Gesundheit und auch auf unser Wohlbefinden. Partikel, die für das bloße Auge unsichtbar sind, schweben in unserer Umgebung umher und sorgen für Krankheiten und Beschwerden. Doch dank der PuraLuft Luftreiniger können Sie die Luftqualität in Ihren Räumen wirksam steigern. Dabei fügen die Geräte sich durch das moderne und schlichte Design perfekt in Ihre Räume ein.

1. Luftreiniger kaufen für Wohlfühlatmosphäre

Die Corona-Pandemie zeigt, wie wichtig eine gute Luftqualität in Innenräumen ist. Die PuraLuft Luftreiniger entfernen effizient Verunreinigungen aus der Luft und sorgen für ein optimales Raumklima. Die Geräte sind dabei so leise, dass sie sich nahtlos in die alltägliche Geräuschkulisse einfügen. Aber nicht nur Krankheitserreger, die wir über die Luft einatmen, können uns zu schaffen machen. Es ist wissenschaftlich belegt, dass die Ionenkonzentration in der Luft einen großen Einfluss auf unser tägliches Wohlbefinden und die damit einhergehende Leistungsfähigkeit besitzt. 

2. Ein Luftreiniger hilft bei der Bekämpfung von Allergien

Für Personen, die an Allergien leiden, kann die Luftverschmutzung besonders nervenaufreibend sein. Zu den häufigsten Allergenen zählen Hausstaubmilben, Pflanzenpollen und Tierhaare. Leider haben wir es mit vielen von ihnen täglich zu tun. Allergene sind sehr klein und selbst wenn Sie alles eliminieren, was eine Reaktion auslösen kann – die Partikel können von der Straße eindringen.

Wenn Sie sich und Ihre Lieben vor unangenehmen Beschwerden schützen wollen, sollten Sie einen Luftreiniger kaufen. Allergiker sollten Luftreinigungsanlagen mit HEPA-Filtern anwenden, die Allergene und Schimmelsporen schnell und wirksam filtern. Zudem fangen eingebaute Vorfilter größere Schmutzpartikel, wie beispielsweise Tierhaare oder Staub, auf. 

3. Schutz vor Viren und Bakterien

Wissenschaftler haben den Zusammenhang zwischen dem Einatmen von verschmutzter Luft und den Folgen einer Infektion mit dem Corona-Virus untersucht. Aus den Analysen der Forscher geht hervor, dass der Virus die Wahrscheinlichkeit eines Todesfalls bei Personen erhöhen kann, die an Begleitkrankheiten leiden. Diese hingegen treten in Regionen mit einer erhöhten Feinstaub-Konzentration häufiger auf. Zugegeben, vor Bakterien und Viren gibt es keinen vollständigen Schutz. Die Anzahl der Krankheitserreger aus unserer Umgebung kann jedoch durch die Verwendung von Luftreinigern enorm reduziert werden. Geräte, die mit einem hochmolekularen HEPA-Filter ausgestattet sind, können bis zu 99,99% aller Partikel auffangen.

Bereits Filter der Klasse 12, aber natürlich auch HEPA-Filter der höheren Klassen H13 und H14, bieten wirksamen Schutz vor Luftverschmutzung, Bakterien und Viren. Die hocheffizienten Filter können mit Erfolg in Räumen mit hohen hygienischen Anforderungen, wie in Kitas, Kindergärten, Schulen, Arztpraxen, Schönheitssalons aber auch in Büroräumen eingesetzt werden. Apropos Hygiene: Unsere Luftreiniger entfernen Partikel und Staub aus der Luft, so dass sich weniger Partikel auf Böden und Oberflächen ablagern. Das spart auch Zeit beim Putzen.

4. Entwicklung von Kindern

Luftreiniger kaufen

Besonders bei Kindern ist das Risiko hoch, dass verschmutzte Luft einen negativen Einfluss auf die Gesundheit hat. Durch das noch nicht vollständig entwickelte Immunsystem sind sie anfälliger gegenüber Partikeln, die zu Infektionen, Entzündungen und Krankheiten führen können. Das heißt, dass die Luftverschmutzung nicht nur die körperliche, sondern auch die geistige Entwicklung von Kindern beeinflusst. Studien zeigen, dass es einen direkten Zusammenhang zwischen der Konzentration von Feinstaub und der Tendenz zu Störungen im Bereich der Motorik und des Gedächtnisses bei Kindern gibt.

Wenn Sie Ihren Kindern die besten Bedingungen für eine ungestörte Entwicklung bieten möchten, sollten Sie dafür sorgen, dass sich ein Luftreiniger in der näheren Umgebung befindet. Für das Kinderzimmer empfehlen wir einen PuraLuft Luftreiniger mit HEPA-Filtern mit einer hohen Klasse sowie Kohlefiltern, die nicht nur die unerwünschten Partikel beseitigen, sondern auch unangenehme Gerüche neutralisieren. Zudem schaffen die PuraLuft Luftreiniger mit Befeuchtungsfunktion optimale Bedingungen zum Lernen und Spielen.

5. Unterstützung des Blutkreislaufsystems

Smog ist die häufigste Ursache, die dazu führt, dass unser Blutkreislaufsystem nicht korrekt funktioniert. In der Luft schwebender Feinstaub gelangt direkt über die Atemwege ins Blut. Dadurch nimmt das Risiko einer Arteriosklerose, von Herzerkrankungen, Schlaganfällen und Herzinfarkten zu. Jahrelange Studien haben gezeigt, dass zwischen der Luftverschmutzung sowie der Funktionsweise von Blutgefäßen ein direkter Zusammenhang besteht. Aus den genauen Analysen geht hervor, dass Feinstaub selbst bei jungen Personen einen sehr negativen Einfluss hat. Die PuraLuft Luftreiniger eliminieren effektiv Feinstaub und andere winzige Partikel aus der Luft, sodass Sie Ihr Blutkreislaufsystem schützen können.

6. Gerüche aus der Wohnung verbannen

Wir alle wissen, dass unangenehme Gerüche zwei Eigenschaften haben - sie breiten sich schnell aus und bleiben haften. Egal, ob es sich um einen unangenehmen Geruch im Schlafzimmer, Zigarettenrauch oder Essen vom Vortag handelt: eine Wohnung riecht meist nicht immer so frisch, wie man es gerne hätte. Aber keine Sorge mit den PuraLuft Luftreinigern mit Aktivkohlefilter gehören muffige Gerüche der Vergangenheit an, denn sie helfen Schimmelsporen, Tierschuppen, Giftstoffe und Schadstoffe aus der Luft zu filtern.

Sie sehen, dass Sie, wenn Sie einen Luftreiniger kaufen, jede Menge Vorteile haben. Doch gibt es auch Nachteile?

Kann ein Luftreiniger schädlich sein?

Bevor Sie sich einen Luftreiniger kaufen, stellen Sie sich mit hoher Wahrscheinlichkeit die Frage, ob dieser wirklich absolut sicher ist. Selbstverständlich hängt die sichere Nutzung immer von der Art der Nutzung ab. Dabei geht es nicht nur darum, dass das Gerät eingeschaltet wird, sondern dass die gängigen Hygienevorschriften eingehalten werden.

Damit der Luftreiniger die Luft filtern kann, müssen die Filter regelmäßig gewechselt werden. Warum?  Die Schichten des Filters können nur eine bestimmte Menge von Partikeln auffangen. Wenn sich zu viel davon ansammelt, verstopft der Filter, sodass keine weiteren Partikel mehr aufgenommen werden können. Dies führt dazu, dass der Luftreiniger die Luft nicht mehr effizient reinigen kann.

Bei Luftreinigern mit Befeuchtungsfunktion gehört im Behälter zurückbleibendes Wasser zu den häufig begangenen Missgeschicken. An der Wasseroberfläche sammeln sich Bakterien, die dazu führen können, dass ein unangenehmer Geruch aus dem Gerät geblasen wird. Durch Rückstände und Mikroorganismen, die im Filter zurückbleiben, wird die Lebensdauer verkürzt und die Effizienz deutlich reduziert. Wenn Sie die Anweisungen der Gebrauchsanweisung befolgen, werden Sie allerdings lange Vergnügen an Ihrem Luftreiniger haben.

Fazit: Luftreiniger werden immer mehr zum Standard in Wohn- und Arbeitsorten. Wenn Sie sich vor den negativen Auswirkungen der Luftverschmutzung schützen wollen, sind Sie bei PuraLuft genau richtig. Unsere Geräte verfügen über die besten Filtersysteme, die durch moderne Technologien unterstützt werden. Die PuraLuft Luftreiniger sind durch die Natur inspiriert und garantieren Ihnen, dass Luftverschmutzung in Ihren Räumen reduziert und gleichzeitig Ihre Luftqualität erhöht wird.

Die PuraLuft Luftreiniger sorgen für ein optimales Wohlbefinden und reduzieren das Risiko von Krankheiten und daraus resultierenden Beschwerden. Geräte, die mit einem entsprechenden Filtern ausgestattet sind, vertreiben nicht nur unangenehme Gerüche, sondern können sich als ein Segen für jeden Allergiker erweisen. Last but not least bieten unsere Luftreiniger die besten Bedingungen für eine ungestörte Entwicklung Ihrer Kinder.   

Sie sind sich unschlüssig, ob Sie einen Luftreiniger kaufen sollten? Unsere Experten beraten Sie gern.

Im Jahr 2018 gegründet, nahmen wir als PuraLuft GmbH Anfang 2021 unsere Geschäftstätigkeit in Deutschland auf. Der Brand „Made in Germany“ steht neben Leidenschaft und Engagement für uns im Fokus. Unsere Werte bilden das Fundament für den Umgang miteinander und garantieren so die einzigartige Qualität unserer Produkte. Mehr lesen 

Der grüne Punkt Label
VDE geprüft
SSL verschlüsselt
Bezahlmethoden
Klarna Logo
PayPal Logo
Visa Logo
Mastercard Logo
SEPA Logo
Versandpartner
DHL Logo
dpd Logo
Hermes Logo
usercart linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram