Auswirkungen der Luftverschmutzung

März 25, 2022

Wenn wir die Worte "Auswirkungen der Luftverschmutzung" hören, denken wir als erstes an die negativen Auswirkungen auf die Lunge. Aber in der Wirklichkeit ist es viel komplizierter. Die verunreinigte Luft beeinflusst praktisch alle Organe im menschlichen Körper. In unserem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie schädlich die Luftverschmutzung wirklich für unsere Gesundheit ist.

Britische Studie zeigt Auswirkungen auf Herzkammern

Eine britische Studie an der 4.000 Probanden teilgenommen haben, ergab, dass Menschen, die in der Nähe von verkehrsintensiven Straßen leben, vergrößerte Herzkammern haben als Menschen, die in ruhigeren Gebieten leben. Als Ergebnis der Studie stellten die Wissenschaftler fest, dass diese Herzveränderungen mit denen zu vergleichen sind, die in den frühen Stadien der Herzinsuffizienz auftreten. Im Umkehrschluss bedeutet dies, dass das regelmäßige Einatmen von stark verschmutzter Luft Ihr Herz auf Dauer beschädigen kann.

University of Illinois in Chicago zeigt weitere Auswirkungen der Luftverschmutzung

Doch das ist noch nicht alles, denn bei einer aktuellen Untersuchung der University of Illinois in Chicago wurde festgestellt, dass die weltweite Luftverschmutzung weitreichende Auswirkungen auf unsere Gesundheit hat. Als mögliche Erkrankungen werden Herz- und Lungenerkrankungen, Diabetes und Demenz sowie Leberprobleme und Blasenkrebs genannt. Anders ausgedrückt: Der Schmutz in der Luft schadet jedem Organ und jeder Zelle in unserem Körper. Zudem werden durch die verunreinigte Luft auch die Fruchtbarkeit, die Gesundheit des Fötus sowie die generelle Entwicklung des Kindes negativ beeinflusst.

Sogar unsere Haut und Knochen sind von der Verschmutzung der Luft betroffen.  Vorschnelle Hautalterung, Nesselsucht und spröde Knochen sind nur einige Beispiele für mögliche Folgen. Die Hauptursache für den weitreichenden Schaden ist die sogenannte systemische Entzündung. Einfach erklärt bedeutet dies, dass unsere Immunzellen die Schadstoffpartikel für ein Bakterium halten und versuchen es abzutöten, indem Enzyme und Säuren freigesetzt werden.

Wie gelangen ultrafeine Partikel zu unseren Organen?

Die Auswirkungen der Luftverschmutzung sind enorm, den jedes Organ im Körper kann akut und chronisch geschädigt werden. Die ultrafeinen Partikel (UFP) durchqueren die Lunge und werden anschließend von den Zellen aufgenommen. Durch die Blutbahn werden die Partikel dann großzügig im Körper verteilt. So werden praktisch alle Zellen erreicht. Klingt gruselig? Ist es auch. Jährlich zählt die WHO fast 8,8 Millionen Todesfälle.

Um Ihr Zuhause vor den Partikel zu schützen, die ungehindert von der Straße in Ihre Räumlichkeiten gelangen, empfehlen wir Ihnen, die PuraLuft Luftreiniger zu verwenden.

Noch Fragen zu den Auswirkungen der Luftverschmutzung? Unsere Experten beraten Sie gern.

Im Jahr 2018 gegründet, nahmen wir als PuraLuft GmbH Anfang 2021 unsere Geschäftstätigkeit in Deutschland auf. Der Brand „Made in Germany“ steht neben Leidenschaft und Engagement für uns im Fokus. Unsere Werte bilden das Fundament für den Umgang miteinander und garantieren so die einzigartige Qualität unserer Produkte. Mehr lesen 

Der grüne Punkt Label
VDE geprüft
SSL verschlüsselt
Bezahlmethoden
Klarna Logo
PayPal Logo
Visa Logo
Mastercard Logo
SEPA Logo
Versandpartner
DHL Logo
dpd Logo
Hermes Logo
usercart linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram