Aktuelle Blogbeiträge

Luftreiniger gegen Coronaviren

Die Sorge vor Ansteckung mit dem Coronavirus umgibt uns tagtäglich. Die Coronaviren werden hauptsächlich über sogenannte Aerosole, die in der Luft schweben, übertragen. Wissenschaftler sind davon überzeugt, dass von Viren in der Luft eine große Ansteckungsgefahr ausgeht. Das gilt insbesondere für das Coronavirus. Doch wie schützen Sie sich in Innenräumen gegen Coronaviren? Und welche Rolle spielen Luftreiniger dabei?

Mehr erfahren
Filterwechsel bei Luftreinigern

Ein Filterwechsel bei Luftreinigern ist unabdingbar, denn wenn der Filter voll ist, besteht die Gefahr, dass die Partikel nicht mehr vollständig aus der Luft entfernt werden können. Damit Ihr Luftreiniger die Luft in Ihren vier Wänden dauerhaft zuverlässig von Allergenen, Viren, Hausstaubmilben und anderen schadstoffhaltigen Partikel befreit und nicht zur Brutstätte für Bakterien und Keime wird, sollten Sie das Gerät regelmäßig warten.

Mehr erfahren
Den richtigen Luftreiniger auswählen

Die Luftqualität in Ihren eigenen vier Wänden hat einen direkten Einfluss auf Ihre Gesundheit, denn Sie senken den Schadstoffgehalt in Ihren Räumen und können zudem auch Krankheiten wie Asthma vorbeugen und sogar auch lindern. Doch bevor Sie einen Luftreiniger kaufen, ist es unabdingbar zu überlegen, wofür Sie diesen verwenden möchten. Wollen Sie die Luft in Ihrem Zuhause auffrischen? Oder wollen Sie Allergie- oder Asthmasymptomen lindern?

Mehr erfahren
Frische Luft im Büro - 5 Tipps

Eine helle, freundliche Gestaltung, verstellbare Schreibtische und ergonomische Stühle sind Aspekte, die nicht außer Acht gelassen werden sollten. Aber der wirklich wichtigste Aspekt für Konzentration und Gesundheit wird immer wieder vergessen: Sauerstoff. Schlechte Luft am Arbeitsplatz hat einen direkten Einfluss auf die Leistungsfähigkeit. Was man für frische Luft im Büro tun kann, zeigen wir Ihnen in unserem Blogbeitrag.

Mehr erfahren
Luftreiniger gegen Luftverschmutzung

Haben Sie schon einmal über den Zusammenhang zwischen Ihrer Gesundheit und der äußeren Umgebung nachgedacht? Wir verbringen bis zu 90 % Zeit in geschlossenen Räumen. Prinzipiell kein Problem, wäre da nicht der Umstand, dass die Luft in unserem Zuhause bis zu 10-mal schmutziger ist, als die Luft draußen. Luftreiniger verbessern die Luftqualität in unseren Räumen nachhaltig und sorgen so für mehr Wohlbefinden.

Mehr erfahren
Warum braucht man einen Luftreiniger?

Zugegeben, Luftreiniger heilen die Erkrankungen nicht, jedoch mindern sie die Schadstoffbelastung und damit einhergehende Symptome. Luftreiniger filtern Pollen, Schimmelsporen, Feinstaub, Hausstaub, Gerüche sowie Bakterien und Viren aus der der Raumluft. Für Allergiker, Asthmatiker und Menschen, die in Gebieten mit einer hohen Feinstaubbelastung leben, ist ein Luftreiniger sinnvoll für die Gesundheit.

Mehr erfahren
Luftverschmutzung im Haushalt – 7 Mythen

Die Umweltverschmutzung wird nicht von der Industrie angeführt. Auf Platz eins der größten Luftverschmutzer liegen Autoabgase, gefolgt von Waldbränden. Da wir aber durchschnittlich 90% unserer Zeit in geschlossenen Räumen verbringen, spielt die dortige Luftqualität auch eine wichtige Rolle. Aber ist die Luft in unserem Zuhause wirklich so sauber, wie wir denken? Wir haben 7 Mythen über Luftverschmutzung im Haushalt entlarvt.

Mehr erfahren
Allergien: Ursachen und Entstehung

Die sogenannten Allergene wie Blütenpollen oder Hausstaub werden meist eingeatmet. Die Auslöser von Allergien sind häufig Proteine von Pollen (Heuschnupfen), Milbenkot (Hausstaubmilbenallergie) oder Schimmelpilze (Schimmelpilzallergie), denn sie haben das höchste Allergiepotenzial. Doch wie entsteht eine Allergie? Was sind die Auslöser? Und was können Sie gegen die unangenehmen Begleiterscheinungen unternehmen?

Mehr erfahren
Funktionsweise von Ionisatoren

Wer kennt es nicht? Der Staubsauger ist noch nicht ganz weggeräumt und es sammeln sich schon wieder die ersten Staubpartikel auf den Möbeln an, die sich anschließend in der Raumluft bewegen und die wir durch die Atemluft ständig aufnehmen. Aber muss das sein? Nein, denn es gibt mit sogenannten Ionisatoren wahre Staubmagneten, die Gerüche und Staub in Schach halten. Doch was ist ein Ionisator und welchen Nutzen hat dieser?

Mehr erfahren
Auswirkungen der Luftverschmutzung

Wenn wir die Worte "Auswirkungen der Luftverschmutzung" hören, denken wir als erstes an die negativen Auswirkungen auf die Lunge. Aber in der Wirklichkeit ist es viel komplizierter. Die verunreinigte Luft beeinflusst praktisch alle Organe im menschlichen Körper. Sogar unsere Haut und Knochen sind von der Verschmutzung der Luft betroffen. In unserem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie schädlich die Luftverschmutzung wirklich für unsere Gesundheit ist.

Mehr erfahren
Luftreiniger kaufen - 6 gute Gründe

Leider gelangen immer mehr toxische Substanzen in unseren Lebensraum. Jährlich schlagen Experten Alarm und betonen, dass ein dauerhaftes Einatmen von verschmutzter Luft gesundheitsschädlich ist. „Lüften, lüften, lüften“ lautet hier die Devise, um Ihre Raumluft von Corona-Viren und von anderen Schadstoffen zu befreien. Doch was tun, wenn es draußen kälter wird und man nicht frieren möchte? Die Lösung: Ein Luftreiniger.

Mehr erfahren
Luftverschmutzung - die unsichtbare Gefahr

Die Luftverschmutzung ist nicht nur ein lokales Problem, denn Luftschadstoffe können in die Atmosphäre gelangen und andernorts zu schlechter Luftqualität führen. Stickstoffdioxid, Feinstaub und bodennahes Ozon sind dabei die drei Schadstoffe, die unsere Gesundheit am meisten gefährden. In unserem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie Luftverschmutzung entsteht und welche Folgen diese für Mensch und Umwelt hat.

Mehr erfahren
Ionen für ein besseres Wohlbefinden

Ionen beinträchtigen unsere Gesundheit in einem hohen Maß. Entweder Sie fördern unsere Gesundheit oder Sie verschlechtern und Wohlbefinden. Beispiel gefällig? Zu den Wirkungen von positiven Ionen gehören: Kopfschmerzen, Müdigkeit, Schwindelgefühl, Konzentrationsschwierigkeiten, Schlafstörungen, Depressionen, Angstzustände, Gereiztheit, Übelkeit, Bauchschmerzen, Atembeschwerden und hoher Blutdruck.

Mehr erfahren
Luftreiniger richtig aufstellen

Bevor Sie sich ein Gerät kaufen, sollten Sie sich unbedingt damit befassen, wie Sie den Luftreiniger richtig aufstellen. Der Standort, den Sie für den Luftreiniger auswählen, spielt nämlich eine große Rolle, da dieser bestimmt, welches Gerät sich optimal für Sie eignet. Am weitesten verbreitet sind mobile Standgeräte, die einfach auf den Boden gestellt werden. In unserem Blogbeitrag zeigen wir Ihnen, wie Sie den idealen Standort für Ihren Luftreiniger bestimmen.

Mehr erfahren
Der richtige Luftreiniger im Büro

Welcher ist der richtige Luftreiniger im Büro? Worauf müssen Sie achten? Durch die Corona Pandemie tauchen solche Fragen immer wieder auf. Bei der Arbeit im Büro ist es oft schwer, permanent genügend Abstand zu den Kollegen einzuhalten. Umso wichtiger sind daher präventive Maßnahmen wie das Tragen einer Maske oder regelmäßiges Lüften. Für noch mehr Sicherheit sorgen Luftreiniger, die Viren und Schadstoffpartikel aus der Umgebungsluft filtern.

Mehr erfahren

PuraLuft Newsletter


Bleiben Sie mit unserem Newsletter stets auf dem Laufenden und erhalten Sie Informationen
über neue Releases im Shop, Rabatte, Gewinnspiele und Aktionen sowie Expertentipps.

Kostenlosen Newsletter abonnieren
Im Jahr 2018 gegründet, nahmen wir als PuraLuft GmbH Anfang 2021 unsere Geschäftstätigkeit in Deutschland auf. Der Brand „Made in Germany“ steht neben Leidenschaft und Engagement für uns im Fokus. Unsere Werte bilden das Fundament für den Umgang miteinander und garantieren so die einzigartige Qualität unserer Produkte. Mehr lesen 

Der grüne Punkt Label
VDE geprüft
SSL verschlüsselt
Bezahlmethoden
Klarna Logo
PayPal Logo
Visa Logo
Mastercard Logo
SEPA Logo
Versandpartner
DHL Logo
dpd Logo
Hermes Logo
usercart linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram