Mythen und Realität: Wovon soll die Luft im Haus gereinigt werden?

Juni 9, 2022

Grüße, liebe Leser.

Wir hoffen, dass viele von Ihnen bereits wissen, dass die Raumluft auch schmutzig ist. Da es Staubpartikel, Viren, Bakterien, Pilze, flüchtige Verbindungen und andere Schadstoffe enthält.

Wir haben eine Auswahl der am häufigsten gestellten Fragen getroffen und werden versuchen, klar zu erklären, was wahr und was Fiktion ist.

  1. Kinder atmen mehr Staub ein als Erwachsene, da die Staubkonzentration in einer Höhe von 1 Meter über dem Boden maximal ist.

Das ist nicht wahr. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass in einem Raum in einer Höhe von 1,2 Metern über dem Boden etwa 1,8 Millionen Staubpartikel und unter der Decke 5,22 Millionen Staubpartikel enthalten sind.

Da die Partikel ein geringes Gewicht haben, steigen sie bei jeder Bewegung leicht auf und fliegen in unterschiedlicher Konzentration durch den Raum.

  1. Hausstaubmilben leben im Staub, die häufig Allergien auslösen.

Aber das ist wahr. Mikroskopisch kleine Insekten sind für das bloße menschliche Auge nicht sichtbar, aber die Tatsache, dass sie in jedem Haus leben, ist eine unwiderlegbare Tatsache.

Die Hausstaubmilbe ist kein Überträger von Krankheiten, beißt nicht. Aber! Seine Abfallprodukte befinden sich in der Luft und können bei Menschen Allergien auslösen.

  1. Im Staub leben Viren, Bakterien, Pilze, die die Erreger von Krankheiten sind.

Das ist richtig. Einige Mikroben werden selbst durch schwache Luftströmungen über beträchtliche Entfernungen getragen. Und noch ein solcher Moment - je trockener die Luft, desto günstiger die Umgebung für die Vermehrung vieler Arten von Mikroorganismen.

  1. Staub selbst ist ein Allergen.

Recht. Staub enthält Partikel und Substanzen unterschiedlicher Herkunft, die allergische Reaktionen hervorrufen können.

Dies können Tierhaare, Phenol und Formaldehyd sein, die von Möbeln, Haushaltschemikalien usw. freigesetzt werden.

Und das Traurigste ist, dass weder ein Staubsauger noch ein feuchtes Tuch Staub aus der Luft entfernen können.

Dies ist nur mit einem Luftreiniger möglich. Daher haben Sie einen Luftreiniger zur Staubbekämpfung in der Hand!

Haben Sie eine Frage zur Luftreinigung oder möchten Sie einen Luftreiniger kaufen? Fragen Sie gerne telefonisch unter 0800 583 77 53 oder per E-Mail nach. Alle Beratungen und Anrufe innerhalb Deutschlands sind KOSTENLOS.

Zahlarten
Hauptversandpartner
Mit diesem Logo mцchten wir zeigen, dass wir Kunde beim Grьnen Punkt sind, und damit unseren Pflichten zur Systembeteiligung nach dem Verpackungsgesetz nachkommen wollen.
usercartphone-handsetcrossmenulist