TOP 7 Tipps zum Umgang mit Hausstauballergien

Juli 19, 2022
  1. Befreien Sie sich von „Staubsammlern“ zu Hause. Zuallererst Teppiche, Teppiche und schwere Vorhänge. Bücher bewahrt man am besten in abschließbaren Schränken auf;
  2. Führen Sie eine regelmäßige Nassreinigung der Räumlichkeiten durch. Für sie sind Waschsauger mit Wasserfilter am besten geeignet. Aber im Prinzip reichen ein Eimer und ein Mopp;
  3. Installieren Sie Luftbefeuchter und Luftreiniger in Ihrem Haus. Sie reduzieren nicht nur die Staubaufwirbelung im Raum, sondern verbessern auch das Mikroklima Ihrer Wohnung. Was im Winter ganz wichtig ist, wenn heiße Akkus die Raumluft austrocknen;
  4. Um Hausstaubmilben in Betten zu bekämpfen, wechseln Sie die Bettwäsche mindestens einmal pro Woche. Es wird auch empfohlen, Matratzen und Kissen alle paar Monate Frost oder direkter Sonneneinstrahlung auszusetzen. Dadurch werden die Parasiten in der Knospe zerstört;
  5. Es ist eine gute Idee, Staubbezüge für Kissen und Matratzen zu verwenden. Sie verhindern Staubbildung. Für eine größere Wirkung - schlafen Sie im Schlafanzug, der auch einmal pro Woche gewaschen werden muss;
  6. Vermeiden Sie während der Behandlung der Hausstauballergie Zitrusfrüchte, kohlensäurehaltige Getränke und insbesondere Alkohol. Letztere können nicht nur die Testergebnisse verfälschen, sondern auch die Eigenschaften der eingenommenen Medikamente gravierend verändern. Bis zum Gegenteil;
  7. Und das Letzte - nicht selbst behandeln. Allergie ist eine komplexe Krankheit und eine unsachgemäße Behandlung kann ihren Verlauf nur erschweren.

Stauballergie ist die Geißel unserer Zeit. Aber auch dagegen kann gekämpft werden. Und das sehr erfolgreich!

Haben Sie eine Frage zur Luftreinigung oder möchten Sie einen Luftreiniger kaufen? Fragen Sie gerne telefonisch unter 0800 583 77 53 oder per E-Mail nach. Alle Beratungen und Anrufe innerhalb Deutschlands sind KOSTENLOS.

Zahlarten
Hauptversandpartner
Mit diesem Logo mцchten wir zeigen, dass wir Kunde beim Grьnen Punkt sind, und damit unseren Pflichten zur Systembeteiligung nach dem Verpackungsgesetz nachkommen wollen.
usercartphone-handsetcrossmenulist