Logo PuraLuft

UV-Filter gegen Viren und Bakterien

Januar 9, 2023

Helfen UV-Filter gegen Viren und Bakterien? Aktuell hat gefühlt jeder zweite eine Erkältung. Bekanntermaßen besteht in Innenräumen ein erhöhtes Risiko, sich anzustecken, denn die Viren und Bakterien verbreiten sich nicht nur durch Tröpfchen, die beim Sprechen, Husten oder auch Niesen abgegeben werden, sondern auch durch ausgeatmete Aerosole. Diese kleinen Schwebeteilchen können Stunden oder gar Tage in der Luft bleiben. In schlecht belüfteten Innenräumen, etwa in Klassenzimmern, Büros oder Bars, kann es daher schnell zu einer flächendeckenden Ansteckung kommen.

Ein Luftreiniger mit UV-Filter gegen Viren und Bakterien kann hier Abhilfe schaffen. Wie genau, erfahren Sie in unserem Blogbeitrag.

Lüften ist nicht alles

Wie sehr das Infektionsrisiko von der Frischluftzufuhr abhängt, zeigen wir Ihnen im folgenden Beispiel. Stellen Sie sich ein 80 qm² großes Großraumbüro vor, in dem 10 Büroangestellte arbeiten. Die Mitarbeiter lüften ein Mal pro Stunde für drei Minuten. Sobald nur einer von den 10 Angestellten erkältet ist, ist das Risiko, sich anzustecken,  fast drei Mal höher als in einem mehrmals pro Stunde gelüfteten Raum. Allerdings gehört gerade an kalten Tagen einiges an Überwindung dazu, die Fenster in kurzen Abständen einige Minuten lang sperrangelweit zu öffnen – von den Heizkosten mal ganz abgesehen. Aus diesem Grund ist es unabdingbar, Luftreiniger mit HEPA-Filter zu nutzen, die Viren und Bakterien aus der Luft entfernen.

UV-Filter gegen Viren und Bakterien

Forscher des Instituts für Strömungsmechanik und Aerodynamik der Bundeswehr-Universität München haben in der Vergangenheit untersucht, inwieweit Luftreiniger mit HEPA-Filter die Virenlast reduzieren können. Dazu wurde gemessen, wie wirksam ein Luftreiniger in einem 80 qm² großen, unbelüfteten Raum die Aerosole entfernt. Im Versuch haben die Raumluftreiniger die zuvor gemessene Partikelkonzentration innerhalb von 15 Minuten halbiert. Nach einer Stunde war die Luft nahezu partikelfrei. Die Studie zeigt also, dass Luftreiniger mit HEPA-Filtern das Infektionsrisiko deutlich verringern können.

UV-Filter gegen Viren und Bakterien

Einen anderen Ansatz verfolgen Luftreiniger mit UV-Filter gegen Viren und Bakterien, welche mit kurzwelligem, energiereichem Licht den Krankheitserregern den Garaus machen. Der UV-Filter ist sozusagen ein Filter mit UV-LEDs, die als Luftsterilisator fungieren. Das ultraviolette Licht tötet dabei Bakterien und Viren ab und verhindert deren Wachstum, indem die molekularen Bestandteile zerstört werden. Einfach ausgedrückt: Das UV- Licht zerstört die Eiweißhülle der Krankheitserreger, so dass diese sich nicht mehr vermehren können.

Künstliche erzeugte UV-Strahlung ist keine Erfindung der Neuzeit. Sie wird schon lange zur Desinfektion in Kläranlagen, Laboren, Klimaanlagen, Schwimmbecken und auch Aquarien eingesetzt.  Eine neuere Studie der Universität Boston bestätigt, dass der Bereich des UV-Lichts (Wellenlänge von 280–100 nm), hochwirksam ist. Mit Viren  verunreinigte Oberflächen waren innerhalb von nur 6 Sekunden zu 99 % virusfrei. Nach 25 Sekunden lag der Wert sogar bei 99,9999 %. Aufgrund ihrer Wirksamkeit und ihrer Vorteile wird die UV-Strahlung für eine immer größere Bandbreite an Anwendungen genutzt. So auch für die PuraLuft Luftreiniger.

UV-Filter gegen Viren und Bakterien: Keine Gefahr für Mensch und Tier

Die Sorge, dass die Strahlung nicht nur für Viren, sondern auch für Menschen gefährlich sein können, ist völlig unbegründet. Die Lampen sind dank ihres geringen Platzbedarfes gut im Innern des PuraLuft Luftreinigers verbaut und haben dank moderner Technologie eine lange Lebensdauer. Zudem sind die UV-Lampen beschichtet, was bedeutet, dass das UV-Licht nur die im Filter eingefangenen Viren trifft, nicht aber Haut und Augen der Menschen. Das heißt, dass UV-Filter gegen Viren und Bakterien so abgeschirmt sind, dass sie bei sachgerechtem Gebrauch nicht gefährlich sind.

Viele machen sich auch Gedanken wegen der Ozonfreisetzung, welche leider eine unerwünschte Nebenwirkung der UV-Strahlung iat. Das in der Luft enthaltene Stickstoffdioxid zerfällt bei UV-Strahlung zu Stickstoffmonoxid (NO) und atomarem Sauerstoff. Das Sauerstoffatom verbindet sich mit dem molekularen Sauerstoff der Luft und wird zu Ozon (O3). Für den Menschen ist Ozon eine Art aggressives Reizgas, welche je nach Konzentration und Einwirkungsdauer zu unterschiedlichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen kann. Dazu zählen u.a. Entzündungen der Atemwege, Augenreizungen, Kopfschmerz, Müdigkeit, Husten oder Migräne. Doch keine Sorge, die im PuraLuft Luftreiniger verwendeten UV-LEDs setzen kein Ozon frei und sind somit absolut unbedenklich.

Doch wie wirksam ist die Technologie der UV-Filter gegen Viren und Bakterien wirklich?

Eine Studie zeigt, dass ein Luftreiniger mit UV-Licht die Virenlast in einem simulierten Klassenzimmer innerhalb einer Stunde um 99 Prozent reduziert hat. Kurz und knapp: UV-Filter gegen Viren und Bakterien wirken hocheffizient. Und das ohne Risiko.


Sie wollen einen Luftreiniger gegen Gerüche, aber Ihnen fällt es schwer, das richtige Gerät auszuwählen? Damit Sie den Überblick behalten und die richtige Kaufentscheidung treffen, haben wir mit Orientierung an Vorgaben von offiziellen Stellen wie z. B. dem Umweltbundesamt die wichtigsten Kriterien zum kostenlosen Download für Sie zusammengefasst.

Unsere Serviceleistungen:
Kostenloser 
Versand
24 Monate 
Herstellergarantie
0800 583 77 53
Kostenlose Hotline
Rückgaberecht &
Geld zurück Garantie
Im Jahr 2018 gegründet, nahmen wir als PuraLuft GmbH Anfang 2021 unsere Geschäftstätigkeit in Deutschland auf. Der Brand „Made in Germany“ steht neben Leidenschaft und Engagement für uns im Fokus. Unsere Werte bilden das Fundament für den Umgang miteinander und garantieren so die einzigartige Qualität unserer Produkte.

Kostenlose App zur Überwachung der Luftqualität herunterladen: 
Logo App StoreLogo Google Play Store
Der grüne Punkt Label
VDE geprüft
SSL verschlüsselt
Bezahlmethoden
Logo PayPal
Logo Apple Pay
Logo Google Pay
Logo Überweisung
Versandpartner
DHL Logo
dpd Logo
Hermes Logo
PuraLuft © 2023.
Alle Rechte vorbehalten
Kostenlose Beratung:
0800 583 77 53
Sprache wählen:
usercart linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram