Warum brauchen Sie einen Raumluftionisator?

März 30, 2022

Gesunde Luft ist Wald-, See- und Bergluft. Denken Sie daran, wie einfach es ist, in der Natur zu atmen. Aber das „Zuhause“, insbesondere die Stadt, ist alles andere als perfekt.

In der „natürlichen“ Luft befinden sich immer leicht positiv und negativ geladene Luftionen in gleichen Anteilen mit einer Konzentration von 500 – 20.000 pro Kubikzentimeter. Ihre Menge und ihr Verhältnis bestimmen die Luftqualität und vermitteln ein Gefühl von Frische.

Aber in Wohnräumen liegen Ionen in einer Konzentration von etwa 10 - 300 Ionen pro Kubikzentimeter vor.

Der Unterschied ist doch spürbar, oder?

Stadtbewohner verbringen 90 % ihres Lebens in Innenräumen. Gleichzeitig verlieren sie allmählich die Immunität, werden krank, altern vorzeitig und sterben.

Was ist zu tun?

Installieren Sie Luftionisatoren im Raum. Sie sind:

• die Luft mit negativen Luftionen sättigen;

• die schädlichen Auswirkungen von funktionierenden Fernsehern und Computern beseitigen;

• die Luft von Verschmutzung, Verunreinigungen und Pollen reinigen;

• Bakterien und Viren neutralisieren;

• geben ein Gefühl von Frische;

• Schlaf verbessern und aufmuntern;

• Verringerung der Ermüdung;

• Verhinderung der Verbreitung von Viren;

• Stärkung der Immunität.

Haben Sie eine Frage zur Ionisierung oder ionischen Luftreinigung oder möchten Sie einen Ionisator kaufen? Fragen Sie gerne telefonisch unter 0800 583 77 53 oder per E-Mail nach. Alle Beratungen und Anrufe innerhalb Deutschlands sind KOSTENLOS.

Sie verdienen es, frische, gesunde Luft zu atmen. Achten Sie auf Ihre Gesundheit und Ihre Lieben!

Zahlarten
Hauptversandpartner
Mit diesem Logo mцchten wir zeigen, dass wir Kunde beim Grьnen Punkt sind, und damit unseren Pflichten zur Systembeteiligung nach dem Verpackungsgesetz nachkommen wollen.
usercartphone-handsetcrossmenulist