Wovor haben Hausstaubmilben Angst?

Juli 6, 2022

Heute sprechen wir also über Hausstaubmilben. Schließlich sind es diese kleinen Insekten, die unser Zuhause bewohnen. Sie leben in Polstermöbeln, Teppichen, Kissen, Decken, Matratzen, Büchern.

Hausstaubmilben sind sehr wärme- und feuchtigkeitsliebend, die idealen Parameter für ihr Leben sind eine Temperatur von 22–26 ° C und eine Luftfeuchtigkeit von über 55%.

Wie kann man eine unangenehme Nachbarschaft loswerden?

Hier sind einige hilfreiche Tipps:

  • Befreien Sie Ihr Zuhause von Teppichen aller Art aus Wolle und Natur- und/oder Langflor.
  • Ersetzen Sie Bettdecken und Kissen durch Modelle mit synthetischer Füllung.
  • Führen Sie eine Nassreinigung mit Kochsalzlösung durch. 5-10 Esslöffel pro Eimer Wasser.
  • Alle Polstermöbel gründlich absaugen.
  • Bettwäsche bei hohen Temperaturen waschen.
  • Vergessen Sie nicht, nicht nur Regale, sondern auch Bücher mit einem feuchten Tuch abzuwischen.
  • Es ist notwendig, normale Luftparameter in der Wohnung mit einer Luftfeuchtigkeit unter 40% aufrechtzuerhalten.
  • Verwenden Sie Klimaanlagen, die Partikel mit einer Größe von weniger als 30 Mikron auffangen können.

Bei den letzten beiden Punkten helfen Ihnen übrigens unsere Luftreinigungssysteme, die nicht nur Schadstoffe effektiv entfernen, sondern auch optimale Umweltparameter im Haus erhalten.

Haben Sie eine Frage zur Luftreinigung oder möchten Sie einen Luftreiniger kaufen? Fragen Sie gerne telefonisch unter 0800 583 77 53 oder per E-Mail nach. Alle Beratungen und Anrufe innerhalb Deutschlands sind KOSTENLOS.

Zahlarten
Hauptversandpartner
Mit diesem Logo mцchten wir zeigen, dass wir Kunde beim Grьnen Punkt sind, und damit unseren Pflichten zur Systembeteiligung nach dem Verpackungsgesetz nachkommen wollen.
usercartphone-handsetcrossmenulist